24.03.2019

Aktuelle Informationen im Überblick

Gerne beantworten wir Ihnen Fragen zu einzelnen Meldungen oder Themenbereichen, die Sie besonders interessieren. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Keine Hinzurechnung des Mietzinses für einen Messestand

19.03.2019 | Das Finanzgericht (FG) Düsseldorf hat in einer aktuellen Entscheidung eine gewerbesteuerliche Hinzurechnung des Mietzinses für einen Messestand abgelehnt.

Kein Kindergeld bei berufsbegleitender Weiterbildung

19.03.2019 | Bei volljährigen Kindern, die bereits einen Abschluss haben, setzt ein weiterer Kindergeldanspruch voraus, dass darauf aufbauende Ausbildungsaktivitäten noch Teil einer einheitlichen Erstausbildung sind. Bei einer berufsbegleitenden Weiterbildung verneint dies der BFH.

Aufklärungsgespräch mindestens einen Tag vor OP

19.03.2019 | Eine Klinik kann verpflichtet sein, sich zu vergewissern, ob die in einer schwierigen Situation gegebene Einwilligung des Patienten in eine Operation nach wie vor dessen freiem Willen entspricht.

Umsatzmilliardäre erwirtschafteten knapp ein Drittel aller Umsätze

15.03.2019 | Im Jahr 2017 meldeten nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) 551 Unternehmen im Rahmen der Umsatzsteuer-Voranmeldung einen Umsatz von jeweils mehr als 1 Milliarde Euro an. Das waren 35 Unternehmen mehr als 2016.

Selbstständige Frauen: Höhere Bildungsabschlüsse, geringeres Einkommen

15.03.2019 | Der Anteil der weiblichen Selbstständigen, die in Vollerwerb (mindestens 40 Stunden pro Woche) über ein Nettoeinkommen von mehr als 3.200 Euro verfügen, lag in 2017 mit fast 25 Prozent immer noch deutlich unter dem vergleichbaren Anteil der männlichen Selbstständigen (38 Prozent).

Kosten eines Jagdscheins sind keine Werbungskosten

12.03.2019 | Aufwendungen für eine Jägerprüfung stellen keine Werbungskosten einer angestellten Landschaftsökologin dar. Dies hat das Finanzgericht (FG) Münster entschieden.

Schuldzinsen sind bei Liquiditätsbündelung verrechenbar

12.03.2019 | Soll- und Habenzinsen, die aus wechselseitig gewährten Darlehen innerhalb eines Cash-Pools entstehen, sind bei der gewerbesteuerrechtlichen Hinzurechnung der Schuldzinsen in begrenztem Umfang miteinander verrechenbar. Das entschied jetzt der BFH.

Ältere Mediziner müssen nicht umsonst in die Altersversorgung zahlen

12.03.2019 | Wer Versorgungsabzüge abführen muss, darf dafür auch Leistung erwarten. Andernfalls ist es nicht rechtens, einen Arzt über 65 zur Kasse zu bitten, entschied das Hessische Landessozialgericht.

Kein Gründungszuschuss bei Vollzeitbeschäftigung

08.03.2019 | Das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen hat bestätigt, dass ein Kläger der beklagten Bundesagentur für Arbeit Gründungszuschuss in Höhe von rund 9.500,00 Euro erstatten muss.

Private Pkw-Nutzung im Taxigewerbe: Listenpreis und 1-Prozent-Regelung

06.03.2019 | Die Besteuerung der Privatnutzung von Taxen erfolgt nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) auf der Grundlage des allgemeinen Listenpreises, nicht aber nach besonderen Herstellerpreislisten für Taxen und Mietwagen. Listenpreis ist vielmehr nur der Preis, zu dem ein Steuerpflichtiger das Fahrzeug als Privatkunde erwerben könnte.